CI-Forum 2018

Auch dieses Jahr findet das CI Forum, die schweizer Fachtagung für Betroffene und Fachpersonen statt.

Ort
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Von Roll-Strasse 10
4600 Olten

Datum und Zeit
Samstag, 3. November 2018
9.00 bis 16.00 Uhr

Programm:
09.00 Anmeldung, Ausstellung, Kaffee
10.00 Begrüssung durch Irene Verdegaal,Geschäftsleiterin pro audito schweiz
10.10 Medizinische und Audiologische Abklärungen vor einer Cochlea-Implantation
Prof. Dr. Dr. med. Martin Kompis, Prof. Dr. med. Georgios Mantokoudis, CI-Zentrum, Inselspital Bern
10.30 Diagnose und nun? Erfolgsfaktoren für eine optimale
Zusammenarbeit
Prof. Dr. med. Georgios Mantokoudis, Sandra & Florian Marrer, Audiopädagogin

Pause

11.00 Wie sich Gebärdensprache und Lautsprache die Hand geben. Entwicklung eines bimodal-bilingualen Bildungsverständnisses
Dr. phil. Mireille Audeoud, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik HfH, Zürich
11.35 Bilingual-bimodale Bildung am HSM. Grundverständnis, Konzeption und Operationalisierung
Christian Trepp,Gesamtleitung Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache HSM,Münchenbuchsee
12.05 Bilinguale Förderung in der Praxis – Erfahrung der Eltern Mirjam Wyttenbach,Gabriela Adam, Christoph Frey
Moderation: Eva Graf, Bereichsleitung APD, Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache HSM, Münchenbuchsee

Mittagessen und Ausstellung

13.45 Produkteneuheiten
Advanced Bionics, Cochlear, MED-EL, Oticon medical
14.20 «Yes, we can»: Fremdsprachen lernen mit CI
Dr. med. Renske Beeres-Scheenstra, CI-Zentrum Luzern

Pause

14.55 Hörgeschädigte Jugendliche in der Erstausbildung
Berufsfachschule für Lernende mit Hör- und Kommunikationsbehinderung, Zürich Markus Wyss, Rektor
Studium mit Unterstützung von Schriftdolmetschen Kathrin Bertschi, Leiterin Schriftdolmetschen pro audito schweiz
15.20 Podiumsdiskussion mit Referierenden und Eltern
Moderation Eva Graf, Bereichsleitung APD, Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache HSM, Münchenbuchsee
15.40 Ausblick und Schlusswort

Anmeldung über die Website von pro audito schweiz, wo man auch den Flyer zur Veranstaltung findet.

 

Informationsveranstaltung der Swiss TXT für das Schriftdolmetschen

Die Swiss TXT lädt zur Informationsveranstaltung für Schüler, Lehrlinge und Studenten ein, in welcher sie dieser Zielgruppe ihren Schreibdolmetsch-Dienst vorstellt. Anschliessend wird die TV-Untertitelung gezeigt und durch das SRF-Fehrsehstudio geführt.

Datum: 30 Juni 2018
Ort: SRF Studio Zürich Leutschenbach, Fernsehstrasse 1-4, Zürich
Zeit: bis 15.45 Uhr Anmeldung am SRF-Empfang

Das Programm findet man auf der Website der Swiss TXT oder dem Flyer als PDF zum Download. Die Anmeldung muss auf der Website der Swiss TXT bis am 21. Mai vorgenommen werden.

Nein zur Initiative „No Billag“ vom 4. März 2018

Am 4. März findet die Abstimmung über die eidgenössische Intiative „Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)“ ab. Diese Initiative ist vor allem bekannt als „No Billag-Initiative“.  Die Initiative will die Radio- und Fernsehgebühren abschaffen. Bei Annahme dieser Initiative würde via Bundesverfassung dem Bund verboten, Empfangsgebühren zu erheben und Radio- und Fernsehstationen zu subventionieren und wäre verpflichtet, regelmässig Konzessionen für Radio und Fernsehen zu versteigern.

Was die Befürworter der Initiative unterschlagen, ist die Tatsache, dass in der Schweiz die Minderheiten stark von den Billag-Gebühren profitieren. Zu den Minderheiten gehören nicht nur die sprachlichen Minderheiten, sondern auch Hörbeeinträchtigte. Die Finanzierung der Untertitelung steht nämlich mit dem Fall der Billag-Gebühren auf dem Spiel. In der Schweiz werden derzeit 50% aller Sendungen untertitelt. Die SRG SSR hat sich ausserdem verpflichtet,  bis 2022 80% aller Sendungen zu untertiteln. Um die Untertitelung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen der Schweiz sicher zu stellen, muss diese Inititiative abgelehnt werden.

lkh.ch empfiehlt daher ein NEIN zu dieser Abstimmung. Weitere Argumente gegen diese Initiative finden Sie hier: https://www.nobillag-nein.ch/

Nein_zur_No_Billag_Initiative

Ordentliche Mitgliederversammlung 2018

Liebe lkh.ch-Mitglieder und -Gönner

Der Weg ist nicht das Ziel. Er ist vielmehr ein Anfang zu den Brücken, die wir im Laufe der Zeit erbauen, betreten und überschreiten, um den Weg gemeinsam fortzusetzen.

Wir freuen uns, Ihnen über den aktuellen Stand der Dinge des lkh.ch zu berichten und laden Sie hiermit ein zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung 2018:

Samstag, 17. März 2018, 10:00 bis 15:00 Uhr, mit Mittagessen

Hotel Waldstätterhof, Zentralstrasse 4, CH-6003 Luzern, www.hotel-waldstaetterhof.ch

Weiterlesen